IMG 8617PanoramaSmall

Die Deutsche Kontinenz- Gesellschaft (DKG) ist ein großer Verband, der sich in mittlerweile 100 jähriger Arbeit als Kontaktstelle zwischen Wissenschaft, Praxis, Ausbildung und Industrie versteht. Auf diese Weise soll die Aufrechterhaltung der Harn- und Stuhlkontinenz gefördert werden.

 

Mitglieder können sich als Beratungsstelle zertifizieren lassen. Voraussetzung ist hierfür eine entsprechende Expertise sowie die Vorhaltung aller Voraussetzungen für die erforderliche Diagnostik. Eine Rezertifizierung erfolgt regelmäßig nur, wenn eine intensive Fortbildung auf dem Gebiet betrieben wird.

 

Wir sind seit vielen Jahren zertifizierte Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz- Gesellschaft. Durch unsere Mitgliedschaft verpflichten wir uns, immer auf dem neuesten Wissensstand zu sein.

 

Unser Ziel ist demnach

 

  • die Erlangung von Kontinenz - zum Beispiel durch Medikamente, konservative und operative Therapie, Verhaltenstherapie etc.

 

  • und nicht die Versorgung von Inkontinenz (z.B. durch Windeln oder Katheter), die demnach immer nur die letzte Lösung in verzweifelten Fällen darstellt.

 

Informieren Sie sich doch einmal selber über die Deutsche Kontinenz- Gesellschaft oder sprechen Sie uns an:



dt kontinenz gesell

www.kontinenz-gesellschaft.de



Da wir über einen eigenen urodynamischen Messplatz sowie alle Möglichkeiten der sonographischen, endoskopischen sowie radiologischen Diagnostik verfügen, ist nur in Ausnahmefällen eine Abklärung unter stationären Bedingungen erforderlich.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen